Politik · Gesellschaft · Umwelt

Erben, Vererben, Schenkungen

Das Thema Erbrecht ruft oft zweideutige Gefühle hervor. Trotzdem sollte man sich damit beschäftigen, denn ein großer Teil der privat aufgesetzten Testamente ist fehlerhaft oder zumindest nicht sachgerecht aufgesetzt. Inhalt dieses Seminars sind daher die gesetzliche Erbfolge der Ehegatten und Verwandten sowie das Pflichtteilrecht, Testament und Erbvertrag. Sofortmaßnahmen nach dem Erbfall, Erbschaftssteuer sowie die Kosten der juristischen Beratung.

Termin:      Montag, 12.03.2018
Uhrzeit:     19.00 Uhr
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Notar Dr. Hilger
Kosten:      kostenlos, bitte frühzeitig anmelden

MerkWerk - Ein gutes Gedächtnis ist erlernbar

Obwohl unser Gedächtnis im Alltags- und Berufsleben permanent gefordert ist, überlassen wir vieles immer mehr der digitalen Welt. Wir unterschätzen das  Leistungspotenzial unseres Gehirns oder wissen nicht, wie wir es aktivieren können. Fakt ist, dass wir nur einen Bruchteil unseres Potenzials ausschöpfen. Wie aber schaffen wir es, unseren „Denkapparat“ zu echten Höchstleistungen anzuspornen?
Mit Hilfe von speziellen Merktechniken und Übungen werden Sie sich in Zukunft alles leichter und besser merken können. Das „Ganzheitliche Gedächtnistraining“ steigert ohne Stress die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele. Es bezieht alle Sinne und beide Gehirnhälften ein. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns sowie Ihre Lernfähigkeit und Aufnahmebereitschaft. Lassen Sie sich auf einen lustigen, abwechslungsreichen und spannenden Kurs in einer Gruppe von 8 bis max. 12 Personen, ein. Blamieren... ausgeschlossen. Sie werden zukünftig über Ihr Gedächtnis staunen.

Termin:      ab Dienstag, 30.01.2018
Uhrzeit:     18.30 – 20.00 Uhr, 5x
Ort:             Bitburg
Leitung:     Monika Biewer, zertifizierte Gedächtnistrainerin
                     beim Bund für Gedächtnistraining e. V.
Kosten:       50,00 e (für 5x)

Leichter lernen mit MNEMO(Merk-)techniken – speziell für SCHÜLER ab 5. Schuljahr!

Verlässt du dich auch immer auf das Internet, also die „digitale Welt“? Mit Google & Co.  ist das nicht schwer. Dabei geht vielleicht in Vergessenheit, dass du eine eigene, sehr gute „Festplatte“ im Kopf hast! Ein starkes Gedächtnis ist absolut keine Zauberei, sondern eine Frage der richtigen (Merk-)Technik. Und es hilft dir im Leben auch mal weiter, wenn du weder Smartphone noch Computer zur Hand hast. Bist du interessiert? Dann lasse dich auf das „Abenteuer“ der Merktechniken ein, um in Zukunft schneller, besser und einfacher lernen zu können. Erfolgserlebnisse sind garantiert –  versprochen!
Termin:          Samstag, 22.09.2018
Uhrzeit:          9.00 – 12.30/13.00 Uhr
Ort:                 Grundschule Kyllburg
Leitung:         Monika Biewer,
                         zertifizierte Gedächtnistrainerin beim
                         Bund für Gedächtnistraining e. V.
Teilnehmer:   8 – 12 Personen, bitte Schuljahr angeben
Kosten:           25,00 € (für 1x) (2,00 € für Kopien) 

Vorsorgevollmacht - Betreuungsverfügung - Patientenverfügung

Diese Begriffe tauchen in Medienberichten immer wieder auf, ohne dass sie hinreichend erläutert werden. Immer dann, wenn durch Krankheit, Unfall oder Alter ein Mensch in seiner geistigen oder körperlichen Leistungsfähigkeit eingeschränkt wird, sind Vorsorgemaßnahmen erforderlich. Der Betroffene kann rechtzeitig durch Verfügungen und Vollmachten seine Angelegenheiten weitgehend selbst bestimmen. Dies gilt ganz besonders auch im medizinischen Bereich. In diesem Kurs werden die Begriffe in sachkundiger und allgemein verständlicher Weise erläutert und konkrete Beispiele vorgestellt.

Termin:      Montag, 12.11.2018
Uhrzeit:     19.00 Uhr
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Notar Dr. Hilger
Kosten:      kostenlos, bitte frühzeitig anmelden

Schutz vor ungebetenen Gästen - Einbruchschutz

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verlorengegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwer wiegende psychische Folgen, die nach einem Einbrucheintreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden. Dass man sich davor schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei. Ratschläge, wie Sie sich und ihr Eigentum wirkungsvoll schützen können, gibt dieser Abend, der in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Polizeipräsidiums Trier durchgeführt wird.

Termin:      November 2018
Uhrzeit:     19.00 Uhr
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Polizeipräsidium Trier
Kosten:      kostenlos, bitte frühzeitig anmelden

Dein inneres Kind heilen - Vortrag mit Meditation

Wir leben in erwachsenen Körpern, doch seelisch sind die meisten von uns noch kleine Kinder: bedürftig nach Liebe, Anerkennung, Geborgenheit und Schutz. Der bewusste empathische Kontakt mit dem unterversorgten Kind in uns verändert diese Bedürftigkeit und lässt uns mit der Zeit wahrhaft erwachsen werden. Unsere Gesundheit verbessert sich und wir sind zunehmend fähig, unsere emotionalen Reaktionen auf die eigene Vergangenheit zu ändern.
In diesem Vortrag wird die Bedeutung unseres inneren Kindes für unseren Alltag erklärt. In einer anschließenden Meditation nehmen wir Kontakt zu ihm auf. Wir schenken ihm alles, was es bisher nicht bekommen hat, damit es sich wieder rundherum sicher, wohl und geborgen fühlt. Freu dich auf diese stärkende Erfahrung. 

Termin:      Dienstag, 20.02.2018
                     Donnerstag, 13.09.2018
Uhrzeit:     19.00 - 20.30 Uhr
Ort:             Birtlingen
Leitung:     Inge Elsen, Transformationscoach 
Kosten:      10,00 € (für 1x)

Heilsame Beziehungen

Wir stehen mit allen Menschen in unserem Umfeld in Beziehung. Beziehungen bilden den Kern unseres Daseins und sind untrennbar mit dem Ziel verbunden, unsere Lebensaufgabe zu erfüllen. Wie sehen deine Beziehungen aus? Die Beziehung zu deinem Partner, deinen Kindern, deinen Eltern und deinem Chef spiegeln auch die Beziehung zu dir selbst wider. Traust du dich, diese Verbindungen einem Check zu unterziehen, damit du Schwachstellen entdecken, sie beheben und dadurch dich selbst und dein Gegenüber auf eine neue und heilsame Ebene anheben kannst? Dieser Vortrag richtet sich an Menschen, die offen und bereit sind, die Verantwortung für ihre Realität in ihren Beziehungen zu 100 % zu übernehmen. Diese Bereitschaft ist der erste Schritt in ein neues und liebevolles Miteinander. Nutze diese Chance, dich selbst und den anderen in die Harmonie zu führen.

Termin:      Dienstag, 12.06.2018
Uhrzeit:     19.00 - 21.00 Uhr
Ort:             Birtlingen
Leitung:     Inge Elsen, Transformationscoach
Kosten:      15,00 € (für 1x)

Liebe dich selbst!

Kannst du bedingungslos zu dir stehen, egal, was andere sagen oder denken? Gehst du deinen eigenen und einzigartigen Weg voller Liebe zu dir? Stehst du zu dir, auch wenn andere nicht deiner Meinung sind?
Wenn du mit deiner Eigenliebe noch Probleme hast, dann ist dieser Vortrag genau richtig für dich. Selbstliebe ist für uns nicht selbstverständlich. Es wurde uns in der Vergangenheit aberzogen und als „Egoismus“ verkauft. Dabei ist deine Liebe zu dir die Voraussetzung, um dein Leben liebevoll im Einklang mit anderen zu leben. Sie sorgt für Klarheit, die von dir auf andere übergeht, und es gibt auch dem Anderen die Möglichkeit, ehrlich und liebevoll zu sich zu stehen. In diesem Vortrag setzt die Referentin gezielte Impulse, wie du deinen Gefühlen „die nicht Liebe sind“ auf die Schliche kommst. Du wirst schnell merken, dass es auf der Hand liegt, wer dir wirklich helfen kann. Du übst mit verschiedenen Beispielen, wie du im Handumdrehen in deine Mitte zurückfindest. Du lernst, wie du in jeder Situation aus dieser zentrierten Haltung heraus bessere und klarere Entscheidungen für dich und dein Umfeld treffen kannst.

Termin:      Donnerstag, 16.01.2018
                     Dienstag, 13.11.2018
Uhrzeit:     19.00 - 20.30 Uhr
Ort:             Birtlingen
Leitung:     Inge Elsen, Transformationscoach 
Kosten:      10,00 € (für 1x)

Tue das, was dein Herz dir sagt!

Gehst du einem gewohnten und vielleicht unliebsamen Job nach, der dir keine richtige Freude macht? Tust du dies, weil du ja Geld verdienen musst, um dich und deine Familie zu ernähren, um dir 1-2 Mal im Jahr einen Urlaub zu leisten und sonstige materiellen Dinge, die dich scheinbar glücklich machen?
In diesem Vortrag erhälst du neue Aspekte für dein „Arbeits“-Leben. Die Referentin zeigt Wege auf, zu hinterfragen, was du wirklich willst. Was ist deine große Leidenschaft, hast du vielleicht eine Vision, womit würdest du am liebsten dein Geld verdienen? Was wolltest du schon immer gerne tun? Was sagt deine innere Stimme und dein Herz? Was wünschen sie sich von dir? Gibt es Alternativen, die du dir jetzt erschließen könntest?Diese Schritte ist die Referentin selbst gegangen. Der Vortrag ist ein authentischer Weckruf, sich selbst und seine Arbeit, seine Talente und Möglichkeiten zu hinterfragen. Aufbauend auf dem Vortrag werden Workshops angeboten, in denen Visionen erarbeitet werden und die ersten Schritte für jeden einzelnen ersichtlich und machbar sind. Frei nach dem Motto „Wenn du auf dein Herz hörst, arbeitet das Leben für dich!“ Freue dich auf einen inspirierenden Abend voller Möglichkeiten.

Termin:      Dienstag, 30.01.2018
                     Dienstag, 30.10.2018
Uhrzeit:     19.00 - 20.30 Uhr
Ort:             Birtlingen
Leitung:     Inge Elsen, Transformationscoach 
Kosten:      10,00 € (für 1x)

Trennungsangst der Hunde - Alleinsein ist (k)eine Lösung

Der Hund, bester Freund des Menschen, passt sich seit Jahrtausenden an die Menschen an. Es gibt mehr als 350 Hunderassen und jede wurde für eine bestimmte Aufgabe gezüchtet, immer an der Seite des Menschen. Aufgaben, die der Hund heute nicht mehr erfüllen darf, kann oder soll, weil sich das Leben der Menschen verändert hat. Kein Tier ist dem Menschen so nah und trotzdem verbringen Hunde häufig viele Stunden am Tag alleine in der Wohnung, wenn ihre Menschen zur Arbeit sind oder Freizeitaktivitäten nachgehen. Was tun sie während unserer Abwesenheit? Oft erleben Hunde Einsamkeit „still“ in Anspannung und als Belastung, manchmal als Qual oder Martyrium – unbemerkt von ihren Besitzern. Teils „verschönern“ die Vierbeiner die Wohnung: gravieren Stuhlbeine, ordnen Pflanzen neu, nehmen Decken und Kissen auseinander. Sie jaulen und winseln, laufen rastlos hin- und her oder warten stundenlang vor der Tür. Was zunächst vielleicht noch amüsant wirkt, kann schwerwiegende Verhaltensstörungen nach sich ziehen, weil das Alleinsein unerträglich für den Hund ist. Was passiert im Hund und wie geht es ihm, während er in diesen Belastungssituationen ist? Welchen Verlauf kann Trennungsstress auf Dauer nehmen? Wie kann man den Hund daran gewöhnen, eine Zeit alleine zu sein? Welche Entspannungsmöglichkeiten gibt es? Kann man den Hund sinnvoll beschäftigen, während er längere Zeit alleine in der Wohnung sein muss? Was, wenn Alleinsein keine Lösung ist?
Diese und weitere Fragen beantwortet die Referentin an diesem Themen-/Vortragsabend.

Termin:            Samstag, 13.10.2018
Uhrzeit:            18.30 – ca. 20.30/21.00 Uhr
Ort:                   Halsdorf
Leitung:           Michaela Viktor-Spang, Hundetrainerin
Kosten:            15,00 €

Ich mach mein Ding - Selbstcoaching für Ihr Berufs- und Privatleben

Erreichen Sie durch Selbstcoaching mehr im privaten und beruflichen Leben!
Manchmal fühlt man sich im Leben wie in einer Sackgasse. Es scheint nicht wirklich weiter zu gehen. Durch Selbstcoaching finden Sie Wege, sich zunächst der eigenen Situation bewusst zu werden und sich über die Wünsche nach Veränderung klarzuwerden. Im nächsten Schritt geht es darum, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, das bislang unerreichbar schien.
Mit diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten des Selbstcoaching. Sie lernen verschiedene Methoden kennen, die Sie im Berufs- und Privatleben eigenständig – je nach Anlass Schritt für Schritt – anwenden können. Sie bekommen Unterstützung, Ihre Arbeit oder Ihr Privatleben noch bewusster zu reflektieren, Bewältigungsstrategien zu entdecken, Blockaden aufzuheben und neue Motivation zu entdecken. Dabei wird die Referentin auf Ihre individuellen Situationen und Fragestellungen eingehen.
Ihre Selbstcoachingerfolge begleiten Sie auch später in verschiedenen Lebenslagen und wirken somit langfristig.

Termin:      ab Montag, 12.03.2018 (26.03., 16.04., 30.04., 14.05.2018
                     ab Montag, 22.10.2018 (05.11., 19.11., 03.12., 17.12.2018)
Uhrzeit:     18.00 - 19.30 Uhr
Ort:             Bitburg
Leitung:     Gisela Daldrop,
                     qualifizierter Coach nach dem DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching e.V.)
Teiln.:           6 Personen
Kosten:      55,00 € + Kopierumlage

Was Frauen (wissen) wollen... Mit typgerechten Farben an Ausstrahlung gewinnen

Haben Sie auch schon mal davon gehört, dass man mit Kleidung oder Makeup in den „richtigen“ Farben dynamischer und frischer aussehen kann?  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, welche konkreten Farben genau zu Ihnen passen? Entdecken Sie mit einer individuellen Farb-Austestung in diesem Kurs die Farben, die Ihre eigene Pigmentierung (Hautton, Haar- und Augenfarbe) harmonisch unterstreichen und so Ihre Ausstrahlung optimieren. Sie werden dadurch in der Wahl Ihrer Kleidung und Ihres Makeups selbstbewusster werden. Zudem erhalten Sie einfache Schminktipps für den Alltag, die sich mit wenig Aufwand umsetzen lassen.
Nehmen Sie sich an diesem Tag einmal Zeit für sich und erleben Sie, wie „Ihre“ typgerechten Farben sich positiv auf Aussehen, Körpergefühl und Ausstrahlung auswirken.

Termin:      Samstag, 24.03.2018
                     Samstag, 22.09.2018
Uhrzeit:     10.00 - 16.00 Uhr
Ort:               Grundschule Kyllburg
Leitung:     Doris Tossing-Backendorf, Farb- und Stilberaterin
                     Dörte Dengler, Visagistin
Kosten:      55,00 € (ohne Verpflegung)

Abenteuer Wald

Lassen Sie sich wieder auf die Natur ein und lernen Sie diese wieder zu genießen. Es geht um die Besinnung auf das wesentliche und die Freude der Kindheit am Abenteuer wieder zu entdecken, einen ganzen Tag (und Nacht) lang.

Termin:          Samstag, 16.06.2018
Uhrzeit:         12.00  - 12.00 Uhr (Sonntag)
Ort:                 Biersdorf am See oder Koosbüscher Wald
Teilnehemr: 8 Personen
Kosten:          72,00 €