Vorsorgevollmacht - Betreuungsverfügung - Patientenverfügung


Diese Begriffe tauchen in Medienberichten immer wieder auf, ohne dass sie hinreichend erläutert werden. Immer dann, wenn durch Krankheit, Unfall oder Alter ein Mensch in seiner geistigen oder körperlichen Leistungsfähigkeit eingeschränkt wird, sind Vorsorgemaßnahmen erforderlich. Der Betroffene kann rechtzeitig durch Verfügungen und Vollmachten seine Angelegenheiten weitgehend selbst bestimmen. Dies gilt ganz besonders auch im medizinischen Bereich. In diesem Kurs werden die Begriffe in sachkundiger und allgemein verständlicher Weise erläutert und konkrete Beispiele vorgestellt.



1 Abend, 07.11.2022
Montag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo07.11.2022
19:00 - 21:00 Uhr
Dr. Thorsten Hilger
04.002.2022
kostenfrei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Thorsten Hilger

Mo 07.03.22
19:00– 21:00 Uhr
Kyllburg
Plätze frei