Kultur · Gestalten

Blaudruck

Beim Blaudruck handelt es sich um eine alte Textildrucktechnik, die sich durch ihre charakteristischen blauweißen Muster kennzeichnet.
Herstellen von Tischdecken, Lavendelsäckchen, Dinkelkissen, etc.

Termin:      Freitags, 17.03., 09.06. und 20.10.2017
                    Mittwochs, 26.04., 16.08., 20.09. und 15.11.2017
Uhrzeit:     19.00 - 21.00 Uhr
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Monika Dratwa
Kosten:      8,00 € (für 1x, zuzügl. Materialkosten)

Edelsteinschmuck

Lavaketten mit Silberverschlüssen, Armbänder, Ohrringe etc. nach eigenen Ideen unter fachkundiger Anleitung herstellen. Kleine Edelsteinkunde.

Termin:      Freitags, 24.02., 10.03., 07.04., 08.09. und 17.11.2017
                     Mittwoch, 18.10.2017
Uhrzeit:     19.00 - 21.00 Uhr
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Monika Dratwa
Kosten:      8,00 € (für 1x, zuzügl. Materialkosten)

Florales Gestalten mit Naturmaterialien für Herbst und Advent

Herstellen von Tür- und Adventskränzen, Windlichter (bitte geeignete Gläser und Kerzen mitbringen)

Termin:      Freitag, 17.11.2017 
Uhrzeit:     19.00 - 21.00/21.30 Uhr
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Katharina Simon
Kosten:      8,00 € (für 1x, zuzügl. Materialkosten)

Aquarellmalen

Dieser Kurs beinhaltet, die Welt „mit anderen Augen“ zu sehen; die Vielfalt der Formen und Farben, die uns umgeben, zu entdecken und auf dem Papier umzusetzen. Es werden Grundkenntnisse (Farbkreis, Mischen etc.) zunächst vermittelt und dann die Vorzeichnung, das Mischen der Aquarellfarben, die verschiedenen Farbaufträge usw. umgesetzt. So fertigen Sie Stück für Stück jeweils Ihr individuelles Bild.
Jeder, der Spaß am Malen hat, auch wenn er denkt, er könne es nicht, ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Der Kurs findet bei schönem Wetter auch im Freien statt.

Termin:      ab 26.01.2017 (Donnerstag)
                     Oktober 2017 (Donnerstag)
Uhrzeit:     19.00 - ca. 21.00 Uhr, 10x
Ort:             Bitburg
Leitung:     Anne Schoel
Kosten:      ca. 50,00 € (für 10x)

Farben (er)leben in der Aquarellmalerei

Mit dem Spiel der Farben durch den Farbenkreis den eigenen Sinn für unseren Farbreichtum entwickeln. Farben sind medial. Sie sind mehr als eine Sache der Gegenstände. Sie sind verhaftet mit unserem Geschmack und unseren Gefühlen. Wir können mit den Grundtechniken „Naß-in-Naß“ und „Schichtenmalen“ sowohl ‚Transparenz’ als auch ‚Dichte’ in der Malerei mit Aquarellfarben ohne Vorkenntnisse zum Ausdruck bringen.
Materialbedarf: 7 notwendige Grundfarben: Zitronengelb, Goldgelb; Zinnoberrot; Karminrot; Preußischblau; Ultramarinblau und Chromoxydgrün, feurig (kann gegen Aufpreis gestellt werden)
Pinsel: (bitte unbedingt mitbringen!) 1 Aquarellpinsel, flach, Größe: 12, 1 Aquarellpinsel, rund, Größe: ca. 7–9, Papier: (kann gegen Aufpreisgestellt werden) ca. 20 Bogen Aquarellpapier, Din A2
von Teilnehmer zu stellen/mitzubringen: ca. 2 Malbretter/ pro TLN (z.B. aus Sperrholz: 50x 70x 1,5 cm) Krepp-Klebeband; ca. 20mm breit, Viscoseschwamm

Termin:      ab Dienstag, 07.03.2017
                    ab Dienstag, 12.09.2017
Uhrzeit:     16.30 - 18.00 Uhr, 8x
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Christiane Hamann,
                    Bildhauerin, Kunsttherapeutin
Kosten:      85,00 € (für 8x)

Form - Feuer - Farbe

Das Arbeiten mit Ton ist ein spielerischer und freier Umgang mit Formen. Grundformen zwischen Kugel, Mulde und gerade aufgerichteten architektonischen Elementen sind neben dem menschlichen Körper, Kopf oder anderen Gestaltungsmöglichkeiten Thema der plastischen Gestaltung des Kurses.Die eigentliche Hervorhebung der Form wird mit Modellierwerkzeugen skulptural geschaffen. Nach dem Trocknen wird die Form durch eine Farbgebung mit mineralischen Erden (Engoben), Oxyden oder Glasuren in ihrem Ausdruck verstärkbar.

Termin:      Dienstag, 07.03.2017
                     Dienstag, 12.09.2017
Uhrzeit:     18.30 - 21.00 Uhr, 6x
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Christiane Hamann
                     Bildhauerin, Kunsttherapeutin
Kosten:      95,00 € (für 16x)

Werkzeug und Materialien werden gestellt
Kosten bis ca. 30 Euro zzgl. Brennkosten

Landschaftsfotografie

Teilen Sie meine Leidenschaft für die Landschaftsfotografie? Alles, was Sie mitbringen müssen, ist Ihre Kamera, Stativ - wenn vorhanden -und Unvoreingenommenheit. Ich möchte nicht nur Ihr fotografisches Können verbessern, sondern auch meinen Enthusiasmus weiter geben und Sie kreativ inspirieren. Hierbei wird die Schönheit der Natur festgehalten. Je nach Tages bzw. Jahreszeit haben Landschaften ihren besonderen Reiz. Ich möchte gerne die Morgenstunden dafür nutzen.

Termin:           Samstag, 25.03.2017
                         Samstag, 30.09.2017
Uhrzeit:          07.00 - ca. 12.00 Uhr
Treffpunkt:    Parkplatz an der Staumauer Biersdorf am See
Leitung:          Anita Hoff, Fotografin
Teilnehmer:  10 Personen
Kosten:           30,00 € p.P
Verpflegung: Bitte selbst mitbringen!

Leinenlos - altem Bauernleinen neues Leben einhauchen

Haben auch Sie noch altes Bauernleinen?
Erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie altes Leinen mit verschiedenen Techniken individuell gestalten können. Aus diesem Stoff können Sie dann später Tischwäsche, Gardinen, Bettwäsche oder Kleidungsstücke nach eigenen Vorstellungen fertigen. Jedes Teil ein Unikat. Im Leinenlos-Kurs lernen Sie verschiedene Techniken wie z. B. Färben, Bedrucken, Schablonieren, Wischen, Spachteln oder Reservieren kennen. Hierzu werden Schablonen, Stempel oder handgeschnitzte Modeln sowie Spachtel, Schwämme u. v. m. verwendet. Als Untergrund dienen uns Stoffe aus Naturfasern, z. B. Baumwolle, Seide, Leinen oder Halbleinen (z. B. altes Bauernleinen oder Bettlaken). Natürlich können Sie in den Kursen Ihre eigenen Stoffe mitbringen. In vielen Häusern gibt es noch altes Leinen, was hervorragend weiterverarbeitet werden kann. Für Kursteilnehmer/innen, die keinen eigenen Stoff mitbringen, werden in den Kursen auch günstige Fertigteile aus Baumwolle angeboten.

Termin:      Donnerstag, 28.09.2017
Uhrzeit:     19.00 - ca. 21.15 Uhr
Ort:             Grundschule Kyllburg
Leitung:     Alexandra Kipp-Müller
Kosten:      9,00 € (für 1x, zuzugl. 10,00 € Verbrauchsmaterialien)

Aquarellmalen in Bremm an der Mosel

In diesem Jahr findet wieder ein Malwochenende vom 23.6.-25.6.17 in Bremm an der Mosel mit der Künstlerin Anne Schoel statt. Wer Freude am Aquarellmalen hat, auch wenn er/sie bisher noch nie im Freien gemalt hat, ist hierzu herzlich eingeladen. Die begrenzte Teilnehmerzahl von 8 Personen garantiert eine besonders intensive Arbeitsatmosphäre und individuelle Anleitung.

Der bekannte Weinort Bremm liegt an einer schönen Moselschleife im Herzen der Calmont-Region. Die Landschaft um Bremm erhält ihren einmaligen Charakter durch die steilen Hänge des Calmonts und der Klosterruine Stuben. Der Bremmer Calmont mit 378 Metern Höhe und ca. 65 Grad Steigung ist die steilste Weinbergslage Europas.

In dieser wunderbaren Gegend werden die Teilnehmer mit den Aquarellfarben unterwegs sein und malen. Die Unterbringung findet in einem Ferienhaus im Ortskern statt, mit 4 DZ, geräumiger Küche, modern eingerichtetes Wohnzimmer mit Sat-TV, 1 vollausgestattetes Bad mit Whirlpool, 1 vollausgestattetes Bad mit Dusche und 1 Gäste-WC, Terrasse vor dem Haus mit Blick auf den Calmont und Balkone hinter dem Haus mit Blick auf den Ort. Eigene Anfahrt. Frühstück wird selbst gestaltet; Abendessen wird in ortsansässigen Restaurants eingenommen.

Lassen Sie sich an diesem Wochenende unter Inspiration durch die schöne Mosellandschaft ganz auf den eigenen künstlerischen Schaffensprozess ein und genießen Sie ein Malwochenende, an dem Sie ganz Ihrem Hobby widmen können.

Termin:           Samstag, 23. - Sonntag, 25.06.2017
Ort:                  Bremm/Mosel
Leitung:          Anne Schoel
Kosten:           ca. 198,00 € (bei 4 Teilnehmern)                      
                         ca. 122,00 € (bei 8 Teilnehmern)

Im Preis enthalten sind die Übernachtung und die Kursgebühren
(keine Verpflegung
)